Gemeindenachrichten

Grünschnittsammelstelle

Die Grünschnittsammelstelle Breitnau bei der Kläranlage Ödenbach ist wieder geöffnet. Grünschnitt aus privaten Haushalten wird gebührenfrei auf dem Gelände beim Bauhof der Gemeinde Breitnau zu den unten stehenden Öffnungszeiten angenommen.

Helferkreis Flüchtlinge

Der Helferkreis hat beschlossen, auf die monatliche Teestube zu verzichten.
Stattdessen laden wir die Flüchtlinge und die Breitnauer Bevölkerung herzlich ein zu einem Sommerfest im Alten Pfarrhof am Mittwoch 27. Juni um 17.00 Uhr.
Der Helferkreis stellt die Getränke und die Geflüchteten bringen landestypische Speisen mit. Es soll ein Fest der Begegnung sein um mit den Geflüchteten ins Gespräch zu kommen, aber auch um
ein bisschen ihre leckere Küche kennenzulernen, auf die sie sehr stolz sind.
Wir freuen uns über alle, die unserer Einladung folgen.

Wohnungsgeberbestätigung durch Vermieter ist künftig wieder erforderlich

Änderungen betreffen neben den Meldepflichten, die Melderegisterauskünfte, die Auskunftssperren und die Altersjubilare

Änderungen bei der Veröffentlichung der Altersjubilare im Mitteilungsblatt der Gemeinde Breitnau und der Badischen Zeitung

Mit Einführung des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 ergibt sich folgende Änderung bei der Veröffentlichung der Altersjubilare im Mitteilungsblatt, bzw. in der Badischen Zeitung:

Anmeldung von Reisigfeuer

Hier finden Sie den Vordruck zum Anmelden von Reisigfeuer.

Breitbandausbau

Die Hochschwarzwaldgemeinden Breitnau, Eisenbach, Feldberg, Friedenweiler, Hinterzarten, Lenzkirch, St. Märgen, St. Peter und die Stadt Titisee-Neustadt möchten den Ausbau des schnellen Internets vorantreiben.