Hallenbad Breitnau

Tel: 07652/9109-50
Dorfstraße 3, Breitnau
Das Hallenbad mit Sauna ist derzeit geschlossen!

Erfassung der Zählerstände

Einfache Erfassung der Zählerstände Ihrer Verbrauchszähler über das Internet

Heimatpfad

Heimatpfad Hochschwarzwald
 Der Heimatpfad Hochschwarzwald ist ein Freilichtmuseum mit Kulturdenkmälern. Der Verein Heimatpfad Hochschwarzwald e. V. bemüht sich um die Erhaltung von altem Handwerk und denkmalgeschützten Anlagen. Die Einzelobjekte kann man gut erwandern. Jedes Jahr kommen neue Objekte hinzu.

Homepage Heimatpfad Hochschwarzwald

Bisher besteht der Heimatpfad aus:
 Großjockenmühle in der Ravennaschlucht
 Historische Hofmühle 19. Jahrhundert.
 Anmeldung: A. Böhringer, Großjockenhof, Tel: 0 76 52 / 4 38.
 Seiltrieb Obere Ravennaschlucht
 Wasserkraft-Drahtseiltrieb um 1900, letzte, noch erhaltene Anlage im Schwarzwald zum Betrieb einer Holzwerkstätte. Zur Besichtigung zugänglich.

Kingenhofsäge im Löffeltal
Schwarzwälder Klopfsäge 18. Jahrhundert und Sägerhaus. I
 n Betrieb von Mai bis November, sonntagsnachmittags. Für Gruppen wochentags.
 Anmeldung: Theo Gremmelspacher, Tel: 0 76 52 / 16 93.
 Glasbläserkunst im Höllental, Höllsteig
Täglich geöffnet.
 Tel: 0 76 52 / 9 01 - 1 78.
 Hofgut Sternen, Höllsteig / Wanderparkplatz
 Historisches Steigengasthaus mit Zollstation aus dem 18. Jahrhundert.
 Ausstellung: "Geschichte des Höllentals" ab 1996.
 Kirche St. Oswald, Höllsteig
 Älteste Kirche des Hochschwarzwaldes, erbaut 1148.
 Schlüssel an der Rezeption des Hofgutes Sternen.
 Mühle des Öhlerhofes im Schildwende-Tal
 Ortsteil Titisee-Neustadt
 Historische Mahl- und Ölmühle mit Wohnteil 18. Jahrhundert, geöffnet Frühjahr bis Herbst, sonntags. Gruppenbesichtigung wochentags,
 Anmeldung: O. Fürderer, Tel: 0 76 51 / 54 83.
Informationen zum Heimatpfad
 Technischer Leiter
 Theo Gremmelspacher, Freier Architekt
 Birkenweg 18, 79856 Hinterzarten
 Tel: 0 76 52 / 16 93, Fax: 0 76 52 / 16 98.

Alle Angaben ohne Gewähr.
 Änderungen vorbehalten.